top of page

Gewichtsverlust ohne Jojo-Effekt

Drei Expertentipps vom Kraftclub Reinecke Ernährungsteam Martin Pracht und Nancy Hippe

Wenn du dich auf der Reise zum Gewichtsverlust befindest oder bereits erfolgreich abgenommen hast, kennst du sicherlich die Sorge vor dem gefürchteten Jojo-Effekt. Martin Pracht und Nancy Hippe,

unsere erfahrenen Ernährungsberater und Betreuer der 21-Tage-Stoffwechselkur, teilen hier drei essentielle Tipps, um auch nachhaltigen Gewichtsverlust zu erreichen.

WhatsApp Image 2024-02-07 at 07.32.58.jpeg

 "Der Jojo-Effekt bedeutet nichts anderes übersetzt, als in alte Gewohnheiten zurückzufallen, die uns letzten Endes wieder an den Punkt bringen, wo wir angefangen haben – dort, wo uns die alten Gewohnheiten in erster Linie hingebracht haben."

- Nancy, Ernährungsberaterin beim Kraftclub Reinecke

Wenn du unter Anleitung und langfristig an deiner Ernährung arbeiten möchtest,

melde dich bei unseren Trainern und vereinbare kostenlos einem Beratungstermin.  

Tipp 1: Kluges Kaloriendefizit mit
Expertenbetreuung

Winter- Challenge-4.png

Es ist unbestreitbar, dass ein Kaloriendefizit von entscheidender Bedeutung ist, um Gewicht zu verlieren. Jedoch erfordert ein erheblich größeres Defizit eine fachkundige Betreuung, um potenziell negative Auswirkungen auf die Gesundheit zu vermeiden. Eine qualifizierte Betreuung gewährleistet, dass dein Körper ausreichend Nährstoffe erhält und du dabei keine gesundheitlichen Risiken eingehst.

Nach Abschluss deiner Diät ist es wichtig zu betonen, dass eine schrittweise Erhöhung der Kalorienaufnahme erfolgen sollte, um ein nachhaltiges Gewicht zu halten. Diese Phase erlaubt es dir, wieder etwas mehr zu essen als zuvor, wobei die Betonung darauf liegt, dass dies auf eine gesunde und ausgewogene Weise geschehen sollte.

Es ist normal, nach der Diät einen leichten Anstieg auf der Waage zu bemerken. Dies ist nicht automatisch mit einer Zunahme von Körperfett gleichzusetzen. Dein Körper ist auf Erhaltungskalorien eingestellt, was bedeutet, dass er nicht zwangsläufig Fettreserven aufbaut. Eine umsichtige Betreuung während dieses Übergangsprozesses ist entscheidend, um sicherzustellen, dass du langfristig von den positiven Effekten deiner Bemühungen profitierst und gleichzeitig deine Gesundheit bewahrst.

Tipp 2: Muskeln stärken und straffer werden

Um langfristig dein Gewicht zu halten, ohne auf den Genuss verzichten zu müssen, ist es entscheidend, den Fokus auf Muskelaufbau zu legen.

Muskeln spielen eine essenzielle Rolle im Kampf gegen überflüssige Pfunde, da sie nicht nur mehr Kalorien über den Tag verbrennen, sondern auch eine höhere tägliche Kalorienaufnahme ermöglichen.

Dies erleichtert das Halten des Gewichts erheblich.

Für maximale Effizienz und zielgerichtete Ergebnisse ist es ratsam, sich von einem qualifizierten Trainer einen maßgeschneiderten Trainingsplan geben zu lassen.

Verschiedene Ziele erfordern unterschiedliche Pläne, und ein erfahrener Trainer kann dabei helfen, das ideale Programm für dich zu identifizieren.Beispielsweise könnten Programme wie das Kraftclub Premium Programm Muskelaufbau oder das Kraftclub Premium Programm Figurtraining speziell auf deine Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten sein. 

Willst du dir die Trainingspläne an den Geräten freischalten zu lassen, dann genügt es, den Trainer anzusprechen, der individuell beraten kann. 

Bildschirmfoto 2024-02-13 um 06.21.36.png

Tipp 3: Langfristige Gewohnheiten über kurzfristige Diäten

In der Phase des Gewichtsverlusts ist es entscheidend, über kurzfristige Ziele hinauszublicken und keine rigiden Vorgaben für 12 oder 24 Wochen zu setzen, die auf einseitigen Diäten basieren und langfristig nicht in den normalen Lebensstil integriert werden können, wie beispielsweise Shake-Diäten oder ausschließlicher Suppenkonsum. Solche Ansätze können zu Nährstoffmangel führen und dem Körper eher schaden als helfen. Daher sollte der Fokus stets auf einer ausgewogenen Ernährung liegen, die so nah wie möglich an natürlichen Lebensmitteln ist.

Es ist wichtig, in dieser Zeit zu lernen, was eine gesunde Ernährung tatsächlich bedeutet, und langfristige Gewohnheiten zu entwickeln, die über die reine Abnehmphase hinaus Bestand haben. Die Einbindung eines Experten kann dabei sehr hilfreich sein.

Dies umfasst das Etablieren einfacher Routinen im Alltag, wie das Einhalten regelmäßiger Mahlzeiten oder die Integration regelmäßiger körperlicher Aktivität. Das Ziel besteht darin, nachhaltige Muster zu schaffen, die langfristig funktionieren und den unerwünschten Jojo-Effekt verhindern. Der Jojo-Effekt tritt auf, wenn alte Gewohnheiten wieder aufgenommen werden und somit der Fortschritt rückgängig gemacht wird.

 

Um unter professioneller Anleitung an langfristigen Ernährungsgewohnheiten zu arbeiten, bieten unsere Trainer kostenlose Beratungen an. Dein Weg zu einem gesünderen und nachhaltigen Lebensstil beginnt hier, indem du die Unterstützung erhältst, die du benötigst, um alte Gewohnheiten durch neue, positive Verhaltensweisen zu ersetzen.

bottom of page